Vitamin B6

Vitamin B6

Vitamin B6 gehört – wie der Name bereits vermuten lässt – zur Gruppe der B-Vitamine. Dabei handelt es sich um eine Stoffgruppe, die wesentliche Funktionen im Stoffwechsel ausübt.

Wissenswertes über Vitamin B6

Das Aufgabenspektrum von Vitamin B6 (Pyridoxin) ist gewaltig: Es leistet Unterstützung bei der Umwandlung von Eiweißstoffen, der Bildung von Botenstoffen, für das Immunsystem, den Fettstoffwechsel und es beeinflusst die Aktivität von Hormonen – um nur einige Beispiele zu nennen. Mehr als 100 enzymatische Reaktionen, an denen Vitamin B6 beteiligt ist, sind bisher erforscht.1

Zwei entscheidende sind: die Umwandlung der Aminosäure Tryptophan in Serotonin, das wiederum Ausgangsstoff für das Schlafhormon Melatonin ist. Auch zur Bildung der roten Blutkörperchen sowie zu einer normalen Funktion des Nervensystems und der Psyche trägt das wasserlösliche Vitamin B6 bei.

Vorkommen und Verträglichkeit von Vitamin B6

Zu den Lebensmitteln, die viel Vitamin B6 enthalten, gehören beispielsweise Fleisch, Fisch (vor allem Lachs und Sardinen), Avocados, Linsen, Sojabohnen, Kartoffeln, Rosenkohl, Bananen und Walnüsse.

Vitamin B6 wird häufig in Kombination mit weiteren B-Vitaminen angeboten. 

Lebensmittel, die viel Vitamin B6 enthalten
Vorkommen und Verträglichkeit von Vitamin B6
  • 1 Vitamin B6
    - trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
    - trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
    - trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
    - trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
    - trägt zu einer Regulierung der Hormontätigkeit bei
    - trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei
    - trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
    - trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glykogenstoffwechsel bei
    - trägt zur normalen psychischen Funktion bei
    - trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
     Quelle: gesundheitsbezogene Angaben der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

Weitere Inhaltsstoffe von OYONO®

Einschlafen & Durchschlafen
Einschlafen & Durchschlafen

Alles rund um den Schlaf

Schlafprobleme
Schlafprobleme

Wenn der Schlaf Schwierigkeiten macht...

1 Baldrian und Zitronenmelisse unterstützen das Einschlafen.

2 Baldrian trägt zur Aufrechterhaltung des Schlafs und zur Entspannung bei. Zitronenmelisse trägt zu einem ruhigen Schlaf und zur Entspannung bei. Passionsblume hat einen beruhigenden Effekt und unterstützt einen ruhigen Schlaf.  

3 Baldrian und Zitronenmelisse unterstützen das Durchschlafen.

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Inhaltstoffe sind in OYONO® enthalten?

    OYONO® enthält Pflanzenextrakte (Baldrian-, Weißdorn-, Zitronenmelissen-, Passionsblumen Extrakt) sowie Melatonin und Vitamin B6

  • Was ist der Vorteil der zeitlich versetzten Freisetzung der 3-Phasen-Tablette OYONO®?

    Das Besondere an der 3-Phasen-Technologie ist, dass die jeweiligen Inhaltsstoffe der 3 Tablettenschichten nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt in 3 Phasen freigesetzt werden. Zuerst werden die Inhaltsstoffe der Sofort-Phase innerhalb von 10 Minuten, anschließend die der Chrono-Phase und zuletzt verzögert und langanhaltend bis zu 8 Stunden die Stoffe der Depot-Phase dem Körper zur Verfügung gestellt

  • Kann man OYONO® über einen längeren Zeitraum einnehmen?
    Das Nahrungsergänzungsmittel OYONO® kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Die enthaltenen Stoffe haben alle eine lange Tradition in verschiedenen Zubereitungen, Kombinationen und Dosierungen. Es ist keine Gewöhnung bekannt, die zu einer abnehmenden Wirksamkeit und damit notwendigen Steigerung der Einnahme führen würde.
  • Ist OYONO® vegan, laktosefrei und glutenfrei?
    Ja, OYONO® ist vegan, laktosefrei und glutenfrei und somit auch für Vegetarier und  Veganer geeignet.